Das Luigi´s – italienische Küche im Portugiesenviertel

Das Luigi´s – italienische Küche im Portugiesenviertel

Eingetragen bei: Hamburg | 2

Das italienische Restaurant Luigi´s im Portugiesenviertel ist bunt und laut – italienisch eben ;-). In der Pizzaria und Pastaria wird man gleich am Eingang in Empfang genommen und an einen freien Tisch geführt. Einen Platz ohne Wartezeit zu bekommen, ist allerdings in den Abendstunden eher unwahrscheinlich (das Luigi´s platzt ab 19 Uhr nämlich aus allen Nähten), so dass man sich erstmal an den Rand eines engen Flures setzen darf und wartet, bis einem ein Tisch zugewiesen wird. Es ist ein riesiges Kuddelmuddel dort, aber die italienischen Kellner behalten einen super Überblick. Damit die Wartezeit nicht zu lange wird, darf man sich an der Prosecco-Bar bedienen und sich schon einmal einen Aperitiv gönnen.

Luigis1

Bei unserem Besuch wurden wir nach ein paar Minuten an unseren Tisch geführt – also nicht wirklich an unseren Tisch, sondern an zwei gegenüberliegende Plätze an einem 12-Personen-Tisch. Es wurde leckeres Brot und Dip als Vorspeise gereicht und wir haben den tollen roten Hauswein bestellt. Im Luigi´s gibt es eine offene Küche und die Pizzabäcker machen gern eine kleine Show, wirbeln den Teig in der Luft herum oder fangen an zu singen – unterhaltsam ist es auf jeden Fall. Das Essen war sehr lecker und zum Schluss haben wir eine Flasche Schnaps auf den Tisch gestellt bekommen, aus der wir uns bedienen konnten.

Luigis2

 

Fazit: Der Besuch im Luigi´s war ein wirkliches Erlebnis. Wer es auch mal wuselig und laut mag, ist hier super aufgehoben.

Luigi´s Pizzeria & Pastaria
Ditmar-Koel-Straße 21, Neustadt

2 Antworten

  1. Das Luigi´s kenne ich gar nicht! Da ich auch aus Hamburg bin, könnte man das ja mal testen. Ich liebe nämlich gute Pizza :)
    Liebe Grüße
    Sophia
    http://miss-phiaselle.com

Hinterlasse einen Kommentar