Hate Harry – Lecker Essen im Schanzenviertel

Eingetragen bei: Hamburg | 0

HateHarry

Mein gemütlicher Lieblingsplatz mitten in der Schanze. Obwohl das Hate Harry viel Platz bietet, ist reservieren abends Pflicht. Oft ist es so voll, dass man viel Glück haben muss, um einen freien Tisch zu erwischen. Im Sommer kann man im kleinen „Garten“ oder direkt vorm Restaurant draußen sitzen. Auf diesen Plätzen ist man „mittendrin“ im Schanzenleben und kann sich das bunte Treiben dort super anschauen.

Die Inneneinrichtung ist alternativ, die Tapeten bestehen aus Titelseiten von Magazinen und Postern. Bedient wird man von jungen coolen Kellnern und wenn ihr Glück habt, gibt es am Schluss noch einen Absacker aufs Haus.

Hate Harry 1

Und nun zum Wichtigsten: dem Essen. Mein absoluter Favorit ist die leckere Scampi Pizza gefolgt vom Ziegenkäse Salat (Tipp: mit Fenchel probieren). Die Karte bietet außerdem Burger (auch in der Veggy-Variante), Steaks und eine wechselnde Wochenkarte. Sollte diese Pasta enthalten, unbedingt bestellen! Bisher haben mir die Nudeln nämlich immer sehr sehr lecker geschmeckt. Vorweg gönne ich mir meist einen Aperol Sprizz und zum Essen bestelle ich mit gerne den roten Hauswein – der ist super und passt immer!

Stresemannstraße 1, Sternschanze

 

Hate Harry 2

Hinterlasse einen Kommentar