Blogparade – Meine besten Hamburg-Tipps

Eingetragen bei: Hamburg | 3

HamburgHafen

Typisch Hamburch hat zu einer hanseatischen Blogparade aufgerufen und ich bin gern dabei. Heute erfahrt ihr meine zehn Tipps rund um die schönste Stadt der Welt.

Wo gibt es das beste Fischbrötchen Hamburgs?

Für mich, ganz klar, bei der Fischbrötchenbude Brücke 10 an der Elbe. Mein Favorit: frischer Stremellachs im noch warmen Brötchen – so lecker! Dazu ein Glas Grauburgunder und dann den Blick auf den Hafen und die Containerschiffe genießen – einfach perfekt.

Bruecke10

In welchem Hamburger Club steigen die coolsten Parties?

Ich bin niemand, der in Hamburg in schicke Clubs geht… Stattdessen empfehle ich eine Fahrt auf der Party-Barkasse Frau Hedi – hier bekommt man das richtige Hamburg Feeling! Mit einem Bierchen in der Hand und mit Musik im Ohr genießt man tanzend die Fahrt vorbei an Containerterminals, Kreuzfahrtschiffen und Speicherstadtgebäuden. Jede Stunde legt die Barkasse wieder an den Landungsbrücken an, so dass man die Möglichkeit hat, zu- und abzusteigen. Leider ist die Frau Hedi kein Geheimtipp mehr, so dass es sich -vor allem bei gutem Wetter und mit einer größeren Gruppe- lohnt, die Karten im Vorwege online zu kaufen.

Hedi

Von wo hat man den besten Blick auf die Alster?

Ich finde es auf der Alsterwiese Schwanenwieck sehr entspannt. Man hat einen tollen Blick auf die Alster und den schwimmenden Mann auf der Boje (vom Bildhauer Stephan Balkenhol). Weiterer Pluspunkt: Hier darf sogar gegrillt werden.

In welchem Park chillt ihr am liebsten?

In meiner Mittagspause chille ich am liebsten in Planten un Blomen. Entweder man erwischt einen der großen Holzsessel oder es wird sich einfach auf den Rasen gesetzt. Auf jeden Fall ist dieser Park für mich eine wunderbare grüne Oase in der Hamburger Innenstadt.

In welcher Hamburger Kneipe gibt es die geilsten Club-Konzerte?

Meine tollsten Konzerte hatte ich bisher im Grünspan. In diesem Jahr durfte ich dort Jan Delay live erleben und es war der Oberkracher!

Jan Delay

Wo kann man in Hamburg am besten shoppen gehen?

Meine Neuentdeckung im letzten Monat war der Secondhand-Laden PICKnWEIGHT (Beim Grünen Jäger 16). Hier findet man tolle Vintage Klamotten!  An jedem Kleidungsstück ist der Kilopreis angegeben und an der Kasse wird der Endpreis dann ausgewogen. Kontrollwaagen gibt es im PICKnWEIGHT auch, so dass man im Vorwege den Preis selbst herausfinden kann. Sehr cool und stylisch!

Welches Hamburger Event darf man auf keinen Fall verpassen?

Das Sankt Pauli Winzerfest! Jedes Jahr im August treffen sich auf dem Spielbudenplatz Winzer aus ganz Deutschland – hier ist ein lustiger Abend garantiert. Auf der kleinen Bühne treten Bands auf und auch für Leckereien wie Flammkuchen oder Crêpes ist gesorgt.

Wo in Hamburg lässt es sich im Sommer am besten baden?

Im Stadtparksee! Besonderer Tipp: sich vorher am Goldbekkanal ein Kanu leihen, zum See paddeln und vom Boot ins kühle Nass springen.

Stadtparksee

Wo ist der beste Platz mit Blick auf den Hamburger Hafen?

Für mich ist der beste Platz mit Blick auf den Hamburger Hafen das Oberdeck auf einer der Hafenfähren. Einfach einsteigen (mit einer HVV-Tageskarte übrigens für lau) und sich an den Containerterminals vorbei schippern lassen.

Warum ist Hamburg für Euch die schönste Stadt der Welt?

Für mich ist Hamburg die schönste Stadt der Welt, weil sie all die Dinge verbindet, die ich an Städten schätze: viel Wasser, viel Grün und tolle Stadtteile wie Sternschanze, Karolinenviertel oder Sankt Georg. Hier kann man bei jedem Spaziergang etwas Neues entdecken – und sei es nur eine kleine Bar, die man vorher nicht bemerkt hat. Besonders wenn ich an oder auf der Elbe bin, habe ich jedes mal ein Glücksgefühl, dass ich diese schöne Stadt mein zu Hause nennen darf.

 

Reiseführer-Tipp: Einhundert Dinge in Hamburg, die Sie als echter Hamburger erlebt haben müssen

 

3 Antworten

  1. Tolle Tipps! Vielen Dank :-)
    Und für alle Hamburg-Fans habe ich gerade ein tolles Fanposter gefunden ;-) schau mal hier: http://froeken-su-kreativ.blogspot.de/
    Lg

  2. Moin liebe Stephie, vielen lieben Dank für deine Teilnahme an der Blogparade. Ich finde deine Antworten klasse. Im Planten un Blomen bin ich auch am liebsten. Und die Barkassen Tour bei Frau Hedi muss ich unbedingt mal mitmachen. Danke für die Tipps. :) Liebe Grüße Kati

    • Stephie

      Hallo liebe Kati, ich freue mich, dass dir meine Tipps gefallen :-) Es hat sehr viel Spass gemacht, deine Fragen zu beantworten. Liebe Grüße zurück, Stephie

Hinterlasse einen Kommentar